Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

  • Allgemein
  • Hardware
  • Software
  • Sicherheit

Welche Vorteile hat der 2,5W Pro gegenüber dem Standard 2,5W?

Der 2.5W Pro hat 40% schnellere Scanner und verfügt über einen ILDA Ein- und Ausgang. Dadurch kann der LaserCube an jeden ILDA-Laser-DAC oder Standalone-Controller wie Radiator und Chromagnon angeschlossen werden. Der 2.5W Pro hat ein höheres Gehäuse, das eine bessere thermische Leistung bietet, was bedeutet, dass er länger durchgehend laufen kann.

Wie kann ich mehrere WiFi LaserCubes an ein Gerät anschließen?

Mit einem Ethernet-Switch, bei dem ein Würfel als Ethernet-Master und die übrigen Würfel als Ethernet-Slaves eingestellt sind.
Sehen Sie sich dieses Video zur Konnektivität an, um mehr zu erfahren.

Verfügt der LaserCube über einen Gravur- und einen Luftballonaufblasmodus?

Für diejenigen, die den LaserCube als Bestandteil eines Lasergravursystems verwendet haben und die in der Lage und bereit sind, die Verantwortung für die Lasersicherheit der gesamten Installation zu übernehmen, werden die Funktionen weiterhin unterstützt. Bitte wenden Sie sich an support@laseros.com, um Anweisungen zur Aktivierung dieser Funktionen zu erhalten.

Kann ich die WiFi-Antenne für eine größere Verbindungsreichweite aufrüsten?

Ja, Antennen mit größerer Reichweite können verwendet werden, solange sie den gleichen Gegenstecker (RP-SMA) haben.

Funktioniert WiFi LaserCubes als Master/Slave?

Über WiFi werden mehrere Cubes nicht empfohlen, da die Bandbreitenanforderungen zu fehlerhaften Bildern führen können. Wenn Sie stattdessen den Ethernet-Anschluss verwenden, können mehrere Cubes verwendet werden, von denen einer auf Master/Server und die übrigen auf Client/Slaves eingestellt sind. Alle Cubes können auf Client/Slaves eingestellt werden, wenn sie direkt oder über einen Ethernet-Switch mit Ihrem Hub verbunden sind, da Ihr Hub als Master (DHCP-Server) fungieren würde.

Ist der WiFi LaserCube kompatibel mit Apps und APIs von Drittanbietern?

WiFi LaserCube ist kompatibel mit Touchdesigner, Modulaser und LSG. Um mehr über unsere API zu erfahren, besuchen Sie unser Github.

Gibt es einen Artnet- oder Standalone-Modus für WiFi LaserCube?

Kann ich einen Telefon-Hotspot verwenden, um mehrere WiFi LaserCubes zu verbinden?

Telefon-Hotspot zu WiFi LaserCube funktioniert nicht, da die Hotspot-UDP-Leistung eines iPhones sehr schlecht ist.

Was ist die empfohlene Anschlussmethode für WiFi LaserCube?

WiFi ist in erster Linie für die Verwendung im Freien von einem einzelnen Gerät aus gedacht, das direkt mit Ihrem Telefon verbunden ist. Für alle anderen Verwendungszwecke ist Ethernet die bevorzugte Verbindungsmethode (dies schließt von Ihrem Telefon über Ethernet zu USB-C oder Lighting-Adapter ein).

Wie groß ist die maximale Sichtweite?

Die maximale sichtbare Reichweite hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z. B. der Zoomgröße und der Art des projizierten Inhalts.
Sehen Sie sich dieses Video an, das einen 340-Meter-Reichweitentest zeigt.

Wie groß ist die maximale Reichweite einer WiFi-Verbindung?

Die maximale Reichweite von Ihrem Gerät (Smartphone oder Laptop) zu WiFi LaserCube beträgt über 100 Meter.
Sehen Sie sich dieses Video zum Reichweitentest an.

Wo kann ich die neueste LaserCube-Firmware finden?

Sehen Sie sich dieses Video an, um mehr über die Aktualisierung der Firmware zu erfahren.
Sie können die Firmware hier herunterladen.

Sind die Batterien austauschbar?

Der Akku ist vom Benutzer austauschbar. Wir bieten Ersatzakkus im Rahmen der Garantie und der Nachgarantie an.
Die Batterien Spezifikationen sind (für 2.5W / 1.2W): 18650 (3400mAh / 2600mAh), 2S1P w / PCM x 2 Packs.

Welche Art von Router wird benötigt, um mehrere WiFi LaserCubes zu verbinden?

Sie benötigen lediglich einen Router oder Ethernet-Switch, eine Internetverbindung ist nicht erforderlich.

Ist es möglich, WiFi- und USB-LaserCubes gemeinsam zu steuern?

Ja, Sie können LaserShowGen verwenden, um USB- und WiFi-LaserCubes miteinander und einzeln zu verbinden. Sehen Sie sich dieses Video an, um mehr zu erfahren: https://www.youtube.com/watch?v=DHvxJwkL-KQ

Wie behebt man das intermittierende Stottern von WiFi LaserCube?

Der WiFi-Cube kann stottern, wenn er in einem stark überlasteten WiFi-Bereich verwendet wird. Er ist am besten für den Einsatz im Freien geeignet, wo eine Reichweite von bis zu 30 m möglich ist. Stottern kann auch auftreten, wenn Sie den WiFi-Cube im Client-Modus verwenden, da Ihr Router/Hub auch alle anderen WiFi-fähigen Geräte in Ihrem lokalen Netzwerk verwaltet, was die Bandbreite für den Cube reduziert. Der beste Modus für den WiFi-Cube ist der WiFi-Server-Modus, bei dem Sie sich mit Ihrem Mobiltelefon/Tablet/Computer direkt mit dem WiFi-LaserCube verbinden.

Eine weitere Ursache für das Stottern ist, dass Sie die WiFi-Netzwerkliste auf Ihrem Computer sichtbar lassen, da dies zu einem ständigen Scannen nach anderen WiFi-Netzwerken führt, was den normalen WiFi-Betrieb auf Ihrem Computer unterbricht (UDP-Pakete werden während des Netzwerk-Scannens für längere Zeit von Ihrem Computer gepuffert, was zu Bildaussetzern führt).

Welcher Verbindungsmodus ist erforderlich, wenn die mitgelieferten USB->LAN-Adapter verwendet werden?

Der Modus muss bei Verwendung eines der mitgelieferten Adapter auf LAN-Server (gelbe LED) eingestellt sein, da Ihr Mobiltelefon/Tablet erwartet, dass es von einem DHCP-Gerät mit einer IP-Adresse versorgt wird.

Wie bediene ich die US-Version von LaserCube?

1. Schließen Sie Ihr USB-Kabel an den Lasercube an.
2. Verbinden Sie das Kabel mit der Rückseite des Lasercubes und der Big Yellow Box.
3. Drehen Sie den Schlüssel am Lasercube auf die Position ON.
4. Drehen Sie den Schlüssel an der Big Yellow Box in die Position ON.
5. Vergewissern Sie sich, dass der große rote Knopf in der Position ON steht. Bei der Auslieferung der Box ist der Knopf in der unteren/aus-Stellung verriegelt. Zum Entriegeln drehen Sie den Knopf einfach im Uhrzeigersinn, bis er aufspringt.
6. Schalten Sie den Lasercube-Schalter auf die Position ON. Jetzt blinken die beiden weißen LEDs über der Lasercube-Taste und die rote LED an der Big Yellow Box langsam.

Wie hoch ist die Lebensdauer des LaserCubes?

Als reiner Diodenlaserprojektor ist eine Lebensdauer von 10 bis 20 Tausend Stunden zu erwarten, die sich jedoch durch den Betrieb bei extremen Temperaturen (-10C / 45C) verringern kann

Der interne Akku ist ein hochwertiger Lithium-Ionen-Akku, wie er auch in Laptops verwendet wird. Wie bei Laptops üblich, nimmt die verfügbare Kapazität des Akkus mit der Zeit ab. Der Akku wurde daher so konzipiert, dass er vom Benutzer leicht ausgetauscht werden kann.

Funktioniert die iOS-App sowohl mit dem USB- als auch mit dem WiFi-LaserCube?

iOS ist nur mit der WiFi-Version kompatibel und nicht mit der abgekündigten USB-Version.
https://apps.apple.com/app/laseros/id1559204525

Was ist das billigste Android, das für LaserCube funktioniert?

Wie kann ich die LaserOS-Software auf meinem vorhandenen ILDA-Laserprojektor verwenden?

Wenn Ihr Laserprojektor über einen ILDA-Anschluss verfügt, können Sie einen LaserOS-Dongle erwerben, um die LaserOS-Software zu verwenden (PC/Mac, Android)

Wie laut ist der Lüfter des 2W LaserCube?

Das Lüftergeräusch wird mit 40db @ 1 Meter vom LaserCube 2W gemessen.

Wie groß ist der maximale Projektionsabstand des LaserCubes?

Die maximale Sichtweite der 1W beträgt 500 Meter / 2W beträgt 1000 Meter.

Wie groß ist die Größe des projizierten Laserbildes?

Die Bildgröße beträgt 1 m im Quadrat, wenn der LaserCube 2 m entfernt ist, 2 m im Quadrat, wenn der LaserCube 4 m entfernt ist, und so weiter... Mit dem Expander wäre das Bild 3 m im Quadrat bei 2 m Entfernung und so weiter....

Es gibt keine maximale Reichweite, aber die scheinbare Helligkeit wird reduziert, je größer die Projektion ist. Es wird empfohlen, den LaserCube bei halbem Zoom oder weniger zu verwenden, um eine bessere Bildqualität zu erzielen.

Was sind die Spezifikationen des Ladegeräts für den LaserCube?

Das mitgelieferte Wandsteckernetzteil ist für 19V DC (100-240V) ausgelegt und verfügt über eine 2,5×5,5 DC-Buchse.

Was ist der Unterschied zwischen 1,2 W und 2,5 W?

Die 2,5W ist in Lumen 2,5x so hell wie die 1,2W. Die 2.5W hat eine bessere Farbgenauigkeit und einen besseren Weißabgleich. Die 2,5 W bietet die beste Leistung und das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.
Sehen Sie sich das Vergleichsvideo an.

Wie hoch ist die Einschaltdauer und der Temperaturbereich des LaserCubes?

Es gibt keinen Arbeitszyklus. LaserCube kann von -10°C bis +45°C mit Akku oder externer Stromversorgung betrieben werden. Das Laden des internen Akkus ist deaktiviert, wenn die Akkutemperatur außerhalb von +10C bis +45C liegt, um eine Überhitzung zu vermeiden.

Wofür wird das Objektivzubehör verwendet?

Safety Lens ist ein ND8-Filter, der die Laserleistung um 80 % reduziert. Es ist ideal für die Fotografie oder Videografie der Laserprojektion. Die Unschärfelinse defokussiert die Laserleistung über den gesamten Bereich. Sie hat eine Brennweite von 250 mm. Die Beugungslinse vervielfacht Ihre Laservisuals und sorgt für beeindruckende Effekte. Die Lumia-Linse ist aus strukturiertem Glas gefertigt und sorgt für das trippige Lumia-Erlebnis. Sehen Sie sich dieses Video an, um mehr zu erfahren.

Was ist der Unterschied zwischen TTL und analoger Laserfarbe?

Bei TTL sind nur 7 Farben möglich, im Vergleich zu 1000den von Farben bei analogen Lasern. LaserCube ist voll analogfarbig.

Ist das LaserCube-Gehäuse staubdicht?

Ja, das Gehäuse ist staubdicht. Es gibt keine Luft, die in den Hauptkörper des Würfels, in dem sich die Laser und Optiken befinden, eingezogen wird (oder konvektieren kann).

Alle WiFi LaserCubes verfügen über ein Gebläse, das in einer separaten Kühlplatte untergebracht ist, die an der Unterseite des Original-Cube-Gehäuses angeschraubt wird. Die Luft wird nicht durch das Hauptgehäuse gesaugt, sondern nur in die Kühlplatte hinein und aus ihr heraus, die den vorhandenen Boden des Würfels leitend kühlt. Die Abdichtung der Laser und Optiken bleibt erhalten.

Mein Android-Gerät erkennt den LaserCube nicht.

Gehen Sie zu Einstellungen > System & Gerät > Zusätzliche Einstellungen > OTG > OTG einschalten.

Wie kann ich meine eigenen Logos importieren und neue Animationen erstellen?

Bilddateien im Format SVG (empfohlen), PNG, JPG, BMP können automatisch in LaserOS hochgeladen werden. Sie können neue SVG-basierte Logos, Animationen und Tracings mit Illustrator, Animate und Inkspace erstellen.

Sehen Sie sich unsere Lehrvideos an.

Was sind die Mindestanforderungen an das Gerät für LaserOS?

Geräteanforderungen:
Windows-PC: Windows 10 mit Quad-Core-Prozessor wie z.B. Intel i5, 2.5GHz oder besser, 8GB RAM
Mac-PC: Mac OS X 10.6 mit Quad-Core-Prozessor wie Intel i5, 2,5 GHz oder besser, 8 GB RAM
iPhone/iPad: iOS 14.0 iPhone SE(2020) / iPad(6. Generation) oder besser
Android: Android 10 oder höher mit Octa-Core 2 GHz Prozessor, 4GB RAM oder besser

Wie kann ich eine SVG-Animation erstellen?

Erstellen Sie einen Ordner mit SVG-Dateien in einem Programm wie Adobe Animate oder Illustrator.
Beispiel: tänzerinbeispiel.zip

LaserOS stürzt beim Öffnen ab, auch nach Deinstallation und Neuinstallation.

MacOS:
Öffnen Sie ein Befehlsterminal und führen Sie aus:
rm ~/Library/Application\ Support/LaserOS/config.iniWindows:
Führen Sie von einer Befehlszeile aus:
rm C:\Benutzer%USERNAME%\AppData\Roaming\LaserOS\config.ini

Können Sie eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Hinzufügen einer Animation in LaserOS geben?

Bitte sehen Sie sich dieses Video an: https://www.youtube.com/watch?v=7Ytx17wttMA

Wie synchronisiere ich eine Timeline über MIDI mit LaserOS?

Sie können LaserOS-Inhalte mit der kostenlosen Software Wavefrom auf eine Timeline synchronisieren. Sehen Sie sich das Tutorial hier an: https://www.youtube.com/watch?v=DURfeqnBMGw

Wie kann ich eine ältere Version von LaserOS verwenden?

Ältere Versionen von LaserOS finden Sie hier:
https://www.laseros.com/downloads/legacy/

Wo kann ich die LaserCube Software herunterladen?

Hier herunterladen: Windows, MacOS, und Android.

Ist der WiFi LaserCube mit Anwendungen und APIs von Drittanbietern kompatibel?

WiFi LaserCube ist kompatibel mit Touchdesigner, Modulaser und LSG. Um mehr über unsere API zu erfahren, besuchen Sie unser Github.

Gibt es einen vollautomatischen Modus, der keine Benutzereingaben erfordert?

Ja, LaserOS ist völlig autonom und erfordert keine Benutzereingaben. Wählen Sie einfach die Modi und einen Effekt. Sehen Sie, um mehr zu erfahren: https://www.youtube.com/watch?v=Q8sNmIihUOw

Ist für den Betrieb von LaserOS eine Internetverbindung erforderlich oder funktioniert es auch offline.

Es ist keine Internetverbindung erforderlich, die App arbeitet vollständig offline.

Wie steuere ich LaserCube mit TouchDesigner?

Hier finden Sie eine Anleitung zur Verwendung von LaserCube WiFi mit Touchdesigner.
Für die USB TouchDesigner-Steuerung, siehe hier.

Wie bringe ich den LaserCube dazu, nur einen einfarbigen Laser zu projizieren?

Gehen Sie zu Einstellungen > Farbe und wählen Sie den Schieberegler Mono-Farbe, um eine einzelne Farbe auszuwählen. Um zum normalen Farbmodus zurückzukehren, ziehen Sie den Schieberegler Mono Color ganz nach links.

Wo werden die importierten Dateien auf meinem Computer gespeichert?

Auf Mac: ~/Library/Application Support/LaserOS/imports
Auf dem PC: C:\Users\ (Ihr Benutzername) \AppData\Roaming\LaserOS\imports
Auf Android: ~/Android/data/com.wickedlasers.laserOS/files/imports/

Ich kann die X / Y-Position der Laserprojektion nicht einstellen.

Es ist nicht möglich, die X-/Y-Position bei maximalem Zoom einzustellen. Verringern Sie zuerst den Zoom.

Mein Windows PC erkennt den LaserCube nicht, wie kann ich die Treiber aktualisieren?

Download: http://zadig.akeo.ie/

1. LaserCube an den PC anschließen
2. Zadig öffnen
3. Optionen > Alle Geräte auflisten
4. Wählen Sie Laserdock Interface 0
5. Wählen Sie libusbK als Treiber
6. Installieren anklicken
Wiederholen Sie die Schritte 3-5 für Schnittstelle 1 und 2

Was ist der Unterschied zwischen Mikrofon und Loopback-Audio?

LaserOS benötigt einen Audio-Eingang, um musikreaktive Visualisierungen zu erzeugen. Loopback-Audio ist dem Mikrofon sowohl in der Latenz als auch in der Genauigkeit überlegen. Unter Windows müssen Sie lediglich eine Loopback-Audioquelle auswählen. Auf dem Mac müssen Sie Sound Siphon installieren und dann in den Toneinstellungen Sound Siphon als Audioausgang auswählen. Bei Android gehen Sie zu Einstellungen > Audio und wählen Sie "Loopback".

Wie kann ich den Fehler auf meinem Mac beheben: 'LaserOS kann nicht geöffnet werden, da es von einem nicht identifizierten Entwickler stammt.'?

Suchen Sie die LaserOS-App im Finder und klicken Sie sie mit der Strg-Taste an. Wenn Sie im resultierenden Menü Öffnen wählen, wird die App geöffnet.

Wie viele Punkte kann ich als Programmierer gleichzeitig mit dem LaserCube zeichnen?

"Unter der Haube" verwenden wir Openlase als Renderer/Pfadoptimierer für die Vektorbilder. Unsere Hardware-DAC-Rate beträgt 30000 Punkte pro Sekunde. Es gibt eine ganze Reihe von Steuerparametern, die von LaserOS in Openlase eingespeist werden, um zu bestimmen, wie das Bild erstellt wird. Wenn wir eine minimale oder maximale Anzahl von Punkten festlegen, hat dies einen direkten Einfluss auf die Bilder pro Sekunde.
Wenn wir z.B. eine maximale Punktzahl von 1000 einstellen, wird eine minimale Bildrate von 30 FPS erzwungen, aber Bilder, die länger als 33ms zum Zeichnen benötigen würden, werden vereinfacht, um in die feste Punktzahl zu passen, und können abgerundet oder verzerrt aussehen.
Im letzten LaserOS wurde es (zu) stark angepasst, um zu versuchen, einige Bilder mit 45 FPS zu rendern, was bedeutete, dass nur 600 Punkte nutzbar waren, bevor das Bild zu vereinfachen begann. Wir könnten einfach zu 1000 Punkten zurückkehren, sind aber gerade dabei zu prüfen, ob eine weitere Erhöhung der maximalen Punktzahl (und damit auch der internen Puffergrößen) nicht zu unerwarteten Problemen in verschiedenen Teilen der LaserOS-Software führt. Wenn Sie daran interessiert sind, den Würfel direkt zu steuern, werfen Sie einen Blick auf unser Github.

Warum kann bei einem iOS-Gerät nur das Mikrofon als Audioeingang ausgewählt werden?

Dies liegt an Apples DRM / Audio-Aufnahmebeschränkungen und hat nichts mit unserer LaserOS-Software zu tun.

Verfügt der LaserCube über einen Gravur- und einen Luftballonaufblasmodus?

Nach sorgfältiger Prüfung unserer Sicherheitsprotokolle haben wir die schwierige Entscheidung getroffen, die Modi Gravieren und Ballonzerplatzen aus LaserOS zu entfernen, und zwar ab Version 0.9.57.

Für diejenigen, die den LaserCube als Bestandteil eines Lasergraviersystems verwendet haben und die in der Lage und bereit sind, die Verantwortung für die Lasersicherheit der gesamten Installation zu übernehmen, werden die Funktionen auf älteren Versionen von LaserOS weiterhin unterstützt.

Gibt es eine Sicherheitsfunktion, die den LaserCube bei Überhitzung abschaltet?

Ja, der LaserCube verfügt über eine interne Abschaltautomatik, die den Laser ausschaltet und das Aufladen der Batterien unterbricht, wenn die Temperatur 40 °C überschreitet.

Brauche ich eine Laserschutzbrille?

Nein, Sie benötigen keine Laserschutzbrille, um Laseranimationen zu betrachten. Ein optionales Sicherheitsobjektiv reduziert die Laserleistung um 80 %, was für die Fotografie und Videografie nützlich ist.

In welchem Abstand ist es sicher, mein Publikum zu scannen oder durch die Laserprojektion zu laufen?

Es gibt keinen allgemeingültigen Wert zur Bestimmung des Sicherheitsabstandes (MPE). Es spielen viele Faktoren eine Rolle: Scangeschwindigkeit, Scanwinkel, gescanntes Muster, Strahldivergenz, Strahldurchmesser, Ausgangsleistung usw.

International gilt die Laserschutzvorschrift IEC 60825-1. Die Emission in einem öffentlichen Bereich darf die Laserklasse 3R nicht überschreiten.

Was sind einige Sicherheitstipps?

Schießen Sie nicht mit Lasern auf Personen. Der unterste Punkt der Laserprojektion sollte mindestens 3 Meter über dem Boden liegen, so dass ein Abstand zwischen dem Kopf einer Person und den Lasern besteht. Seitlich sollte ein Abstand von 2,5 Metern bestehen.

Wie bei allen Lasern gilt auch hier: Projizieren Sie niemals einen Laserstrahl in den Himmel. Laserstrahlen, die auf Flugzeuge treffen, können Piloten blenden und werden in den meisten Ländern als Straftat betrachtet.

Scannen Sie Ihr Publikum nicht ohne ausdrückliche Genehmigung der Aufsichtsbehörde in Ihrer Stadt oder Ihrem Bundesland. Erkundigen Sie sich bei den örtlichen Behörden, bevor Sie einen Laser in öffentlichen Bereichen verwenden.

Bitte sehen Sie sich unser Sicherheitsvideo an.

Wie gefährlich ist der LaserCube im Vergleich zu hochleistungsfähigen Handlasern wie dem Spyder Arctic

Der LaserCube hat eine viel geringere Leistungsdichte im Vergleich zum statischen 'Laserpunkt' eines Handlasers, da sich der 'Laserpunkt' des LaserCubes schnell bewegt (zehntausende Male pro Sekunde), um Lasergrafiken zu erzeugen. Die tatsächliche Leistung hängt von mehreren Faktoren ab, z. B. von den LaserOS-Softwareeinstellungen und der Entfernung.

Gibt es eine Möglichkeit, die Leistung des LaserCubes zu reduzieren?

In den LaserOS-Einstellungen gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, die Leistung zu reduzieren. Sie können den Schieberegler für die Hauptleistung senken, den Zoom für ein größeres Bild erhöhen und Dämpfungszonen einrichten

Sie können die Leistung auch durch die Verwendung von Zubehör wie Sicherheitslinse (senkt die Leistung um 80 %), Beugungslinse, Lumia-Kits und Expander reduzieren. Durch eine Kombination von Objektiv- und Software-Einstellungen können Sie die Leistungsdichte auf jeden gewünschten Wert reduzieren.

Wie kann ich meinen Kamerasensor vor dem Laser schützen?

Sie können die Laserausgabe in den Zonen, die in den LaserOS-Sicherheitszonen-Einstellungen festgelegt sind, verstärken oder deaktivieren.
https://www.youtube.com/watch?v=8E8B7qowNjI

LaserCube Benutzerhandbuch

Alles, was Sie über LaserCube wissen müssen

Einen Händler finden